Sicanische berge

Das bezaubernde Tal im Herzen Siziliens

 ANDROMEDA THEATER SANTO STEFANO QUISQUINA

Zwischen dem Golf von Palermo und dem Tal der Tempel von Agrigento, entlang der alten Straße, die von Griechen, Römern, Arabern und Normannen durchquert wurde, liegt das sicanische Gebiet, auch "Monti Sicani" genannt, mit seinen atemberaubenden Landschaften und Dörfern charakteristisch für Italien. Durch Naturparks, Weizenfelder und Höhensiedlungen ein Erlebnis, das Traditionen und Geschichte einer unvergesslichen Kultur offenbart.

Außergewöhnliches Erbe der Biodiversität
lago castronovo monti sicani.jpg
grano prizzi monti sicani.jpg
eremo santa rosalia 2 monti sicani.jpg

Der Regionalpark des Sicani Gebirge,  befindet sich auf dem 3. Platz der sizilianischen Naturparks und besteht aus folgenden Gemeinden: Bivona, Burgio, Cammarata , Castronovo di Sicilia, Chiusa Sclafani, Contessa Entellina, Giuliana Palazzo Adriano, Prizzi S.Giovanni Gemini, S.Stefano Quisquinia, Sambuca di Sicilia. Davon befinden sich  6 in der Provinz von Palermo und 6 in der Provinz  von Agrigent.

Der "Parco dei Monti Sicani" zeichnet sich durch das Vorhandensein landwirtschaftlicher Systeme aus, die die Existenz verschiedener landwirtschaftlicher Betriebe und Tierhaltung ermöglichen; aus denen typische und qualitativ hochwertige Produkte entstehen.

Entdecken Sie die authentische "Sizilianität"

Echtheit

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Produkte. Die Qualität unserer Weine,  Käse  und Fleisch der Sicani Berge, die sich im Laufe der Zeit den Namen der Excellence in Sizilien erobert hat.

Traditionen

Über das ganze Jahr finden in den verschiedenen Gemeinden viele Feste und Traditionen statt. Diese prägen das echte Sizilien!

Hohe Qualität made in Sicily

SIZILIEN WEIN.jpg

bío Weine

pasta-frittedda.jpg

bío Essen

sicilian meats
bio sicilian honey

bío fleish

bío Honig

bio vegetables

bío Gemüse

bío Käse

Was sehen und was tun!

Santa Rosalia Einsiedelei

Einsiedelei der Heiligen Rosalia

Die Geschichte der Einsiedelei beginnt am 24 August 1624, als in den Mauern der Grotte von Santa Rosalia folgende Inschrift gefunden wurde: „EGO ROSALIA SINIBALDI QUISQUINE ET ROSARUM DOMINI FILIA AMORE D/NI MEI JESU CRISTI IN HOC ANTRO HABITAT ARI DECRE

Andromeda Theater

Das Open-Air-Meisterwerk, das zu Ehren des Sternbilds Andromeda auf einem Felsen errichtet wurde, bietet dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Tal.  Das Theater ist auch ein Skulpturenpark, der vollständig von dem vielseitigen Künstler Lorenzo Reina realisiert wurde.

Antike Dörfer

Die kleinen Dörfer sind wirklich verborgene Schätze. Sie sind meistens auf  Felsen gebaut und verbergen Burgen und Kirchen von außergewöhnlicher Schönheit, wo sich die Geschichte mit dem Alltag der Sizilianer mischt.

Trekking und Wandern

Der Regionalpark des Sicani Gebirges bietet viele Möglichkeiten für Naturliebhaber. Zwischen Naturpfaden und atemberaubenden Aussichten ist die Auswahl groß.

Essen & Trinken

Ein sehr wichtiges Kapitel  ist natürlich das Essen. Die hohe Qualität der Produkte schenkt den Besuchern eine außergewöhnliche kulinarische Emotion.

Besonderheiten

Die Reise durch das Sicani Gebirge, in unberührter Natur, verbirgt besondere verborgene Schätze.

unsere Reise

Diese Tour beinhaltet all dieses und ist seit 2013 unsere erfolgreiche nachhaltige Tour, die dem Besucher dieses einzigartige Erlebnis in den Sicani Mountains bietet. Garantierte Abfahrten.

magna via francigena 2.PNG

Die Geschichte...

Schon seit immer in Sizilien, ist die Straße, die Agrigento mit Palermo verbindet, von größter Bedeutung gewesen.

Seit dem archaischen Zeitalter, hat diese, die Verbindung zwischen den Ufern des Mittelmeers und denen des Tyrrhenischen ermöglicht, so dass der Süden die Luft des Nordens und seine kulturellen Kontamination  atmen konnte.

Von den griechischen Siedlern der Ägäischen Inseln, die im siebten Jahrhundert ankamen um die sizilianische Polis zu gründen und sich mit den phönizischen Völkern zu konfrontieren, die, die westliche Spitze der Insel besetzten,  bis hin zu den Römern, die einst Akragas eroberten,  und   weiter nach  Panormus (Palermo) gingen,  um diese zu erobern.  Entlang der Straße errichteten die Roemer  eine  „Statio- Mansio“.  Es handelt sich um Stationen, die in präzisen Entfernungen gebaut wurden und es Reisenden und Pferden ermöglichten, sich abzukühlen oder zu schlafen. Diese blieben bis zum vierten Jahrhundert aktiv.

Kurz darauf  besetzten die Byzantiner die Region und siedelten sich auf den Festungen und Hügeln an, um sich von den muslimischen Kriegern des Nordafrikas, Arabiens und Spaniens zu verteidigen, die im neunten Jahrhundert die Insel besetzten und das Aussehen der Straßen und Dörfer verwandelten, die im Laufe der Jahrhunderte aufblühten oder vernachlässigt wurden.

Es folgen nun die französischen Rittern, die von der Küste der Normandie ankamen und in weniger als 30 Jahren, unter der Führung des Großgrafen Ruggero d’Altavilla und dessen Bruder Roberto Guiscardo die Insel eroberten, die seit zwei Jahrhunderten unter der Dominanz der Araber stand. Sie brachten das Christentum zurück,  erbauten griechische Kirchen und neue mit lateinischen Ritual. So ermöglichten sie die Osmose, die die Voraussetzungen für die heutige sizilianische Gesellschaft geschaffen hat.

Erlebnistour in den Sicanische Berge

Ein unbekanntes Gebiet, von außergewöhnlicher naturalistischer und künstlerischer Schönheit. Weit weg von den großen Touristenströmen, aber mit allem Komforts, die man braucht. Die Tour bietet dem Besucher: gemütliche  Atmosphäre in  Bauernhöfe oder Hotels, Verkostungen aller Art, komfortable Reisebusse und professionelle Guides die jederzeit zur Verfügung stehen. Der beste Weg, das echte Sizilien kennenzulernen.

5.Tag: Monte Cammarata und Andromeda Theater.

Nach dem Frühstück Abfahrt zum Pizzo della Rondine und von hier aus, über den Pfad Ledera,  Richtung Monte Gemini; Weiter geht es auf den Hängen des Monte Cammarata. Danach Weiterfahrt  zum Andromeda Theater, einem außergewöhnlichen Ort von besonderem Charme. Die 108 Steinblöcke, Sitzplaetze, sind  so viele wie die Sterne, die das Sternbild Andromeda bilden und sind nach derselben astronomischen Ordnung geordnet.

Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

6.Tag: Wanderung entlang des Flusses Sosio - Caltabellotta.

Nach dem Frühstück, erhalten wir ein Lunchpaket  und fahren  mit dem Bus bis zum Eingang des Weges zur Wanderung des Flusses Sosio, der uns zum alten Wasserkraftwerk zwischen Schluchten (Naches) und einer dichten Ufervegetation führt. Verkostung unseres Lunchpakets. Am Nachmittag besuchen wir das altertümliche  Caltabellotta. Unser Guide begleitet uns bei einem städtischen Trecking in diesem faszinierenden Dörfchen,  mit einem Besuch der Kathedrale arabischer Herkunft, des Klosters San Pellegrino, der Höhlen und des Stadtmuseums, in dem die Werke des Maestro Rizzuti aufbewahrt werden. Rückkehr in unsere Unterkunft.  Abendessen und Übernachtung.

1.Tag: Herzlich willkommen!

Treffen mit dem Guide am Ankunftsflughafen und Transfer zur ersten Unterkunft.  Vorstellung der Reise und Begrüßungscocktail. Abendessen /Übernachtung.

 

2. Tag: Trecking in Quisquina.

Fahrt Richtung Monte Quisquina (1183 m ü.dM), von wo man aus einen weiten Blick auf den größten Teil Siziliens hat. Wanderung von 2 Stunden - 2½ Stunden (etwa 5 km) nicht besonders schwierig, wobei wir die Quercia Grande (altes Tal von etwa 600-700 Jahren) überqueren. Raus aus dem Wald, erreichen wir  die Einsiedelei von Santa Rosalia in Quisquina, eine Einsiedleranlage mit ihrer Kirche. Hier sehen wir die Zellen der Einsiedlermönche, die Krypta und die Höhle, in der die Heilige den größten Teil ihres Lebens verbrachte. Wir fahren weiter zu einem typischen Bauernhof, wo wir bei der Zubereitung der Ricotta teilnehmen werden und wo auch die Produktion von lokalen Käsespezialitäten  hergestellt und auch  typische Gerichte (gekochtes Schafsfleisch, gebratene Artischocken oder gebratenes Lamm usw.) zubereitet werden.  Rückkehr ins Agriturismo. Abendessen und Übernachtung .

 

3. Tag: Zwischen Geschichte und kulinarischen Traditionen

Nach dem Frühstück fahren wir nach Cammarata und San Giovanni Gemini. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt von Cammarata,  können wir einige Routen bewundern, die Teil der berühmten "Magna via Francigena" sind. Danach erreichen wir eine typische Trattoria für eine genussvolle Erfahrung.  In einer schönen Location  werden wir unsere ausgezeichneten lokalen Produkte zusammen mit dem  Chef  vorbereiten. Der Spaß ist garantiert, und auch die Kleinen können ihre Hände reinlegen und unsere gute Küche genießen. Je nach Tag können wir die Zutaten zusammen mit dem Koch auf dem lokalen Markt kaufen. Am Nachmittag Freizeit im Zentrum von San Giovanni Gemini, zum shoppen oder um einen guten Aperitif zu genießen. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Lercara, Prizzi, Palazzo Adriano, Corleone und Bosco della Ficuzza.

Nach dem Frühstück fahren wir nach Lercara Friddi, ein charmantes Städtchen , in der die Großeltern von Frank Sinatra geboren wurden. Kurzer Fotostopp im Stadtzentrum und Weiterfahrt nach Prizzi. Eine kleine Stadt, griechischen Ursprungs .Mit seinen engen Gassen und steilen Anstiegen, die dem Dörfchen einen ungewöhnlichen Charme verleihen, wird es uns ins Mittelalter zurückbringen. Ein paar Kilometer entfernt liegt Palazzo Adriano, wo der Film "Nuovo Cinema Paradiso", der Oscar-Gewinner, gedreht wurde. Weiterfahrt zur "Ficuzza", ein Naturschutzgebiet von außergewöhnlicher Schönheit, um das Jagdschloss von König Ferdinand IV. Von Bourbon und das Vogelschutzgebiet LIPU zu besuchen. Mittags machen wir ein schönes Picknick im Park und genießen einen guten lokalen Wein und typische Produkte der Region. Am Nachmittag werden wir  Corleone erreichen, kurzer Stopp und Rückkehr zum Agriturismo. Abendessen und Übernachtung

7. Tag: Mussomeli, Milena und Bauernhof in Cammarata.

Nach dem Frühstück fahren wir nach Mussomeli, um das Schloss (auch Manfredonico Castle genannt) zu besuchen. Eine Festung, die zwischen dem 14. und 15. Jahrhundert erbaut wurde und auf einer Klippe bei 778 Metern errichtet wurde. Das nächste Ziel wird Milena sein, wo wir das "Haus della civiltà contadina" besuchen werden, ein Landhaus aus dem 19. Jahrhundert, das sich in einem der 10 "ROBBE" (kleine Agglomerationen / Häuserblöcke in der Nähe des Stadtzentrums) befindet, die uns ein vollständiges Bild der sizilianischen idyllischen Lebensweise vermitteln wird.  Um die Mittagszeit werden wir eine Farm besuchen, um mehr über die Produktion von Milch und ihrer Derivate zu erfahren. Wir werden die Ställe besuchen und wenn möglich auch beim Melken dabei sein. Danach Verkostung von lokalem Käse und Wein. Nachmittags Freizeit in der Unterkunft. Abendessen und Übernachtung.

 

8. Tag: Ankunft in Monti Sicani - Sizilien

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder  zur Verlängerung in einer unseren Einrichtungen.

palazzo adriano (1).jpg
vavaluci

Wir empfehlen: Treckingschuhe, bequeme Kleidung und Anorak

 

Ab: € 696.00

Leistungen

Der Preis beinhaltet:

  • 7 Übernachtungen im Agriturismus oder 3/4 Sterne Hotel in Halbpension im Doppelzimmer

  • 1 Picknick

  • 2 Verkostungen von typischen Produkten der Region

  • 1 Mittagessen auf dem Bauernhof

  • Lokale Führer wo nötig

  • GT-Bus (abhängig von der Gruppengröße) und professioneller Guide für die Dauer der Tour
    (unter 7 pax werden wir den fahrerführer mit dem eigenen fahrzeug benutzen)

  • Haftpflichtversicherung bei Europ Assistance. Nr .: 8401639

  • Eintritte wo nötig
     

  • Der Preis beinhaltet nicht:

  • Extra Mahlzeiten

  • Trinkgeld und Extras
     

  • Einzelzimmerzuschlag 80,00 €

8 Tage

min.  6 Teilnehmer max 24

Bustour

Runterladen

Beratung und Buchung:

+39 0922 902 892

Tägliche Ausflüge ab raum Agrigento

Bauernhöfe und Dörfer

Tag auf dem Bauernhof, Tiere, Kochkunst und hochwertige Produkte

Trekking

Viele Aktivitäten in der Natur im Park des Sicani Gebirge

Shopping

Zeit zum Shoppen in den schönen Geschäften im Zentrum

Burgen und Schloesser

Entdecken Sie den Charme der mittelalterlichen Burgen der Umgebung

Religiöse Stätten

Entdecken Sie den Charme der Einsiedelei und Kirchen  der Umgebung

Magna via Francigena

Entdecken Sie den Weg im Herzen Siziliens

Equiturismus

Die Aktivitäten mit dem Esel (Hippotherapie) sind pädagogische Methoden, wo speziell ausgebildete Tiere eingesetzt werden.  

Kochkurse

Entdecken Sie persönlich die hochwertigen Qualitätsprodukte der Region

Theater und Essen

Kultur und Geschmack entdecken

Für Informationen und Reservierungen

Weitere Informationen

Sizilien Wellness & Cultur

Entdecken Sie unsere entspannenden Touren

Hauptsitz:

Alba incoming - Eurofirst Tours 
Via Panepinto 8 I-92022 Cammarata (Ag) Italy 
Umsatzsteuer-Nr: 02075400842 

Telefon: (10 lines)+39 0922 902 892

                                 0922 905 577

Email:    info (@) albaincoming.eu

© 2019 by Albaincoming Eurofirst Tours. Alle Rechte vorbehalten